Moderation und reteaming

Gruppen-Moderation

  • Als Moderator begleiten wir Gruppen und Teams, die in 0,5 – 2 Tagen Themen organisieren und auf den Weg bringen wollen.
  • Sehr strukturiert werden alle Aspekte Ihrer Themen gesammelt, gewürdigt, strukturiert, mit Prioritäten versehen und die Bearbeitung geklärt.
  • Obligatorisch zur Transfersicherung ist ein kurzer Reviewtermin nach ca. 4-8 Wochen.

Reteaming

Ein lösungsorientiertes Programm zur Entwicklung von Teams

 

„reteaming ist ein lösungsorientierter Teambildungsprozess, der sich durch geringen Zeitaufwand und hohe Effizienz auszeichnet. Mit reteaming gelingt es, den Teamgeist zu fördern, Probleme bei der Zusammenarbeit zu lösen und gemeinsam Zielorientierung zu gewinnen.“
(Willi Geisbauer, reteaming-Coach-Ausbilder)

 

„reteaming steht für eine Reihe von Programmen und Tools, wie Organisationen menschenfreundlich und erfolgreich/wirtschaftlich effizient entwickelt werden können. Diese Programme beruhen auf einem lösungsorientierten Konzept von Veränderung“

 

Probleme werden wahrgenommen und gewürdigt, aber nicht als Startpunkt einer neuen Entwicklung verwendet. Vielmehr werden Probleme durch die dahinterliegenden Entwicklungspotentiale (Ziele) ergänzt. Diese Ziele dienen dann als Basis der Entwicklungsarbeit des Einzelnen im Team. Es geht weniger um Kritik als um Unterstützung zur Förderung dieser Ziele.

Damit wird der reteaming-Prozess zu einem integrierten Teamentwicklungs-Prozess. Eine gesonderte Teamentwicklung ist somit nicht nötig.

Klaus Grieblinger ist von reteaming-International zertifizierter reteaming-Coache. Wenn Sie mehr über reteaming wissen oder einen Termin vereinbaren wollen, rufen Sie uns an unter +49 (0)89 91072045. Weitere Informationen über reteaming finden Sie auch unter www.reteaming.com oder www.reteaming.org
„Wir sehen reteaming als eine ideale Übertragung des wertschätzenden Einzelcoachings auf Teams an.“
(Coaching Pool)