Business Einzelcoaching

Wenn Sie als Privatperson, Mitarbeiter, Unternehmer, Führungskraft oder Selbstständiger eine lösungsoffene Unterstützung für individuelle Herausforderungen oder Ihren innersten Antrieb (Ihre Kraft) suchen, dann finden Sie in uns einen professionellen und vertrauensvollen Begleiter (Coach).

  • Coaching ist für uns ein ganz besonders erfolgreiches Werkzeug der persönlichen Weiterentwicklung und Weiterbildung. Wenn es manchmal wie ein Wundermittel wirken darf, dann rechnen wir dies immer unseren Klienten/Kunden sowie der Interaktion im Coaching zu.
  • Als Coach sind wir Dienstleister auf gleicher Augenhöhe – nicht mehr und nicht weniger. Ein ganz persönlicher Vertrauter, wenn Sie als Klient/Kunde es zulassen.
  • Stärkencoaching und Burnoutprävention – für alle die sich im Coaching an Ihren Stärken und nicht an den Defiziten orientieren wollen
  • In Brandbeat ® Einzelworkshops  – eine ganz besondere Form des Coachings – finden Sie Ihren „tiefsten inneren Antrieb“. Für Unternehmer bedeutet dies, dass Sie Ihren Marken-Kern entdecken.
  • Entrepreneurship-Coaching – ein neues Gründungscoaching radikal erfolgsorientiert

 

Was ist Coaching:

Coaching lehrt nicht – sondern hilft dem Klienten zu erkennen, sich zu bewegen, zu lernen. Als Mittel der Wahl steht die wohlgeformte Frage im Mittelpunkt. Aus den Antworten sollen so Erkenntnis und idealerweise Veränderung entstehen oder unterstützt werden….“ 

„…Coaching ist ein Instrument zur Wahrnehmung, Gestaltung und Beschleunigung menschlicher Prozesse und Entwicklungen. Der Unterschied zu einer klassischen Beratung (z.B. Unternehmensberatung) besteht darin, dass der Klient (Coachee) während einer Sitzung möglichst wenig (keine) Ratschläge bekommt. Der Coach nimmt den Klienten in seiner Einzigartigkeit wahr und gibt ihm Hilfestellungen bei seinen individuellen Themen. Die Verantwortung für sich selbst bleibt beim Klienten. Der Coach ist für den Prozess verantwortlich.“

 

Da wir es nicht generell mit nur einem System oder einer Methode im Coaching zu tun haben, sondern sich je nach Coach, Methode und System unterschiedliche Abfolgen im Coaching ergeben können, wollen wir Ihnen an dieser Stelle nach und nach verschiedene Praxisbeispiele aufzeigen.

Zum Ablauf des Coaching schreibt die Wikipedia:

„Im Coaching kommen verschiedene Interventionstechniken zum Einsatz … Allen Ansätzen gemein ist die Ausrichtung auf Zielorientierung, Ressourcenaktivierung sowie die Erweiterung der Wahrnehmung und der Handlungsoptionen des Klienten. Der Coach gibt gezieltes Feedback, vermeidet aber direktive Interventionen (Ratschläge, Handlungsanweisungen), wie sie beim Consulting und anderen Beratungsformen üblich sind. Coaching ist meist zeitlich auf wenige Sitzungen begrenzt, wird aber zum Teil auch berufsbegleitend über eine längere Periode durchgeführt. Grundlage des Prozesses ist ein Coaching-Kontrakt, in dem Ziel und Dauer des Coaching sowie das Honorar festgelegt werden. Vertraulichkeit von Seiten des Coaches sowie Freiwilligkeit und Selbstverantwortung des Klienten werden als Voraussetzungen für einen erfolgreichen Coachingprozess gesehen.